Loading...

Die nach Kundenspezifikation gefertigten Pleuger-Kavernenpumpenaggregate sind als ein- oder mehrstufige Kreiselpumpen erhältlich, typischerweise gekoppelt mit wassergefüllten Motoren als Standard oder aber mit ölgefüllten Motoren für Spezialanwendungen. Der Motor ist unterhalb der Pumpe montiert und der Ansaugbereich befindet sich oberhalb des Motors. Das Stromversorgungskabel befindet sich in einem wassergefüllten Schutzrohr (wassergefüllte Motoren mit ATEX-Zertifikat) oder bei ölgefüllten Motoren wird ein spezielles Schutzkabel an den Motor angeschlossen. Die Pumpen sind für den sicheren Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen zugelassen. 

Merkmale

  • Pumpen mit geflanschter Bauweise (ab 6" / P, Q, K, S - Baureihe)
  • Pumpen mit Zugankerbauweise (6" - 8" / N - Serie)
  • Pumpen mit Radial-, Halbaxial- und Axialhydraulik
  • individuelle Anpassung an den Betriebspunkt
  • Rückschlagventile und Rückschlagklappen in verschiedenen Anschlussgrößen und Ausführungen
  • wiederwickelbare Motoren ab 6" Motorgröße und größer
  • Asynchron-Induktionsmotoren
  • standardmäßig wassergefüllte Motoren
  • ölgefüllte Motoren für Spezialanwendungen
  • volumenausgeglichene Motorkonstruktion
  • verbessertes internes Kühlsystem für Motorgrößen ab 10" und größer
  • Aggregate für vertikale und schräge Einbaulagen
  • verschiedene Materialausführungen verfügbar 
    • Motoren mit zwei Wellenenden 
    • Motoren mit zusätzlichen/externen Kühlsystemen
    • Motoren für explosionsgefährdeter Bereiche 
    • Motoren für Sonderspannungen
    • Motoren nach Kundenspezifikationen
    • inheiten für Turbinenbetrieb und Energierückgewinnung
    • inheiten für Warmwasseranwendungen
       

Verfügbare Designs

  • Kavernenaggregat (für explosionsgefährdete Anwendungsbereiche)

Vorteile

  • optimale Abstimmung der Komponenten durch Konstruktion und Fertigung aus einer Hand
  • weltweit aufgestelltes Servicenetz
  • vielfältige Produktgrößen und Ausführungen für nahezu alle Anwendungsgebiete
  • wartungsfrei
  • volumenausgeglichene Motorkonstruktion für hohe Betriebssicherheit
  • sehr leiser Betrieb
  • vandalismussicher
  • überflutungs- und frostsicher
  • umweltfreundlich
  • Betrieb in explosionsgefährdenden Bereichen möglich
  • einfache Installation ohne Ausrichtarbeiten

Anwendungen

  • Bergbau (Entwässerung und Wasserversorgung)
  • Prozesspumpen
  • Rohöl-Exportpumpe
  • Abpumpen von Raffinerieprodukten wie Diesel, Benzin und Flüssiggasen wie LPG (Propan, Butan) und LNG
  • Kavernenlagerung von Rohöl und Raffinerieprodukten
  • Leckwasserpumpen für Kavernen
  • Offshore- und Onshore-Einsatz

Technische Details

  • Fördermengen: 5 m³/h - 4500 m³/h 
  • Förderhöhen: 7 m - 700 m 
  • Rückschlagventile mit DIN- oder ANSI/ASME-Flanschanschlüssen
  • Rückschlagventile mit DIN- oder NPT-Gewindeanschlüssen
  • Motoren von 6" bis 50" in wiederwickelbarer Bauweise
  • Wassergefüllte Motoren als Standard oder ölgefüllte Asynchronmotoren für spezielle Anwendungen: 0,37 kW - 5 MW 
  • Spannungsbereich: 230 V - 6,6 kV (11 kV auf Anfrage)
  • 2-polige bis 12-polige Motorausführungen für 50 Hz und 60 Hz
  • Laufräder aus PPE-Kunststoff, Bronze, Edelstahl oder Super Duplex
  • Pumpengehäuse aus Gusseisen, Bronze, Edelstahl oder Super Duplex Chromstahl